Coil-Ablagen aus Polyurenthan

Nach Beendigung des Walz-Prozesses wurden bisher Coils aus Bandstahl auf Gummi- oder Filzunterlagen bis zum Weitertransport abgelegt.
Das Öl, welches bei der Vorbehandlung der Coils Anwendung findet, sucht sich unkontrolliert seinen Weg, sammelt sich unter dem Coil an und muss anschließend umständlich beseitigt und entsorgt werden.
Aufgrund dieser Problematik sind die von uns entwickelten Coil-Ablagen mit Öl-Auffang und Öl-Sammelkanälen ausgerüstet.

Beschreibung

Nach Beendigung des Walz-Prozesses wurden bisher Coils aus Bandstahl auf Gummi- oder Filzunterlagen bis zum Weitertransport abgelegt.
Das Öl, welches bei der Vorbehandlung der Coils Anwendung findet, sucht sich unkontrolliert seinen Weg, sammelt sich unter dem Coil an und muss anschließend umständlich beseitigt und entsorgt werden.
Aufgrund dieser Problematik sind die von uns entwickelten Coil-Ablagen mit Öl-Auffang und Öl-Sammelkanälen ausgerüstet.
Des weiteren ist die Formgebung so gewählt worden, dass die Coils abrollsicher gelagert werden können.
Die Coil-Ablage besteht aus Polyurethan und ist deshalb sehr verschleißfest.
Auch Systeme mit besonderer Temperaturbeständigkeit sind lieferbar.
Material: PUR 90° Shore A.
Spezielle Coil-Durchmesser auf Anfrage.