FFS Zahnriemen (Form – Füllen – Siegeln)

FFS Riemen (Form – Füllen – verSiegeln) werden
vor allem in der Verpackungsindustrie eingesetzt.
Überall da, wo Kleinstteile und -materialien in einem Arbeitsschritt in Beutel verpackt und anschließend verschlossen, bzw. versiegelt werden müssen,
kommen diese Spezialriemen zum Einsatz.

Die FFS Riemen werden endlos gefertigt, es gibt
keine Klebestellen oder Nähte, was zu einer ausgezeichneten Abriebfestigkeit und Flexibilität führt.

ZUR KATALOG-PDF IHRE ANSPRECHPARTNER ZUM KONTAKTFORMULAR

Beschreibung

FFS Riemen (Form – Füllen – verSiegeln) werden
vor allem in der Verpackungsindustrie eingesetzt.
Überall da, wo Kleinstteile und -materialien in einem Arbeitsschritt in Beutel verpackt und anschließend verschlossen, bzw. versiegelt werden müssen,
kommen diese Spezialriemen zum Einsatz.

Das Einsatzgebiet ist vielfältig, ob Pulver, Kleinstteile wie Schrauben, Kugeln, Bastelbedarf bis hin zu Lebensmitteln wie z. B. Nüssen und Süßwaren –
alle diese Materialien werden auf großen Verpackungsmaschinen in einem Arbeitsschritt
befüllt, versiegelt und konfektioniert.

Um einen reibungslosen Produktionsablauf zu gewährleisten, sind qualitativ hochwertige Zahnriemen an den entscheidenden Abschnitten unerlässlich.
Minderwertige Zahnriemen verursachen längere Ausfallzeiten, durch z. B. häufigeren Riemenwechsel wegen starken Verschleißes.

Bestimmte Faktoren, wie z. B. das Verpackungs-material oder die zu konfektionierenden Güter, verursachen häufig die Notwendigkeit von
kundenspezifischen Lösungen.

Spezielle Oberflächenausrüstungen, Löcher, Nuten
oder andere Sonderausstattungen sind oft
erforderlich, um den jeweiligen Produktions-
anforderungen gerecht zu werden.

Die FFS Zahnriemen verfügen über eine homogene Form und sind mit einer sogenannten
„Verschleißhülle“ ausgerüstet, die zur Erhöhung
der Lebensdauer beiträgt.

Die FFS Riemen werden endlos gefertigt, es gibt
keine Klebestellen oder Nähte, was zu einer ausgezeichneten Abriebfestigkeit und Flexibilität führt.