Kompaktachsen (CA)

Kompaktachsen sind Positionierachsen für den Gerätebau
und können in verschiedenen Größen und Führungsvarianten angeboten werden. Die Tragzahlen der präzisionsgeschliffenen Linearführungen reichen von 1240 N bis 170000 N.
Das Trägerprofilsystem aus einer hochfesten Alu-Legierung mit den zahlreichen Nuten an den Außenseiten ist ganz einfach mit Aluprofilen aus der Systemprofiltechnik zu verbinden. Antriebsart: Zahnriemen.

ZUR KATALOG-PDF IHRE ANSPRECHPARTNER ZUM KONTAKTFORMULAR

Beschreibung

Kompaktachsen sind Positionierachsen für den Gerätebau
und können in verschiedenen Größen und Führungsvarianten angeboten werden. Die Tragzahlen der präzisionsgeschliffenen Linearführungen reichen von 1240 N bis 170000 N.
Das Trägerprofilsystem aus einer hochfesten Alu-Legierung mit den zahlreichen Nuten an den Außenseiten ist ganz einfach mit Aluprofilen aus der Systemprofiltechnik zu verbinden. Antriebsart: Zahnriemen.

Trägerprofil

Stranggepreßtes Profil nach DIN 17615 aus AlMgSi0,5F25; matt gebeizt und naturfarben eloxiert.

Führung

Präzisionsgeschliffene und gehärtete Kugelumlaufführung. Diese bietet gleichbleibende Präzision über die gesamte Lebensdauer.

Umlenkung

Kugelgelagerte Zahnscheibe inklusive Zahnriemen-
spannvorrichtung.

Antrieb

Umlaufender Zahnriemen mit Stahlzugkörper und spielfreier Zahnscheibe aus Stahl. Für hohe Vorschubkräfte bzw. lange Verfahrwege sind Sonderriemen lieferbar.

Dichtung

Profilgefräste Kunststoffabstreifer mit eingearbeiteten Schmierstoffen entlang des Zahnriemens. Zusätzlich sind
an den Schienenführungen Abstreifer montiert.

Optionen

Rostgeschützte Führungen, Motoradapter, Näherungsschalter, mechanische Grenztaster, Kupplungen, Verbindungswellen, Abwehrschmierung, SPT-Profile als Versteifungsprofile.

Lieferbare Standardtypen

  • CA-40
  • CA-60
  • CA-80
  • CA-100
  • CA-150