KSD® Compact

Mit der Produktreihe KSD® Compact gibt es eine
neue Produktfamilie von doppelt elastischen Lagerungselementen für die Körperschalldämmung
auf den Markt.

 

ZUR KATALOG-PDF IHRE ANSPRECHPARTNER ZUM KONTAKTFORMULAR

Beschreibung

Die neue Lösung für Klima- und Lüftungsgeräte

 

Mit der Produktreihe KSD® Compact gibt es eine neue Produktfamilie von doppelt elastischen Lagerungselementen für die Körperschalldämmung auf den Markt.

KSD® Compact ist insbesondere für den Einsatz unter Klima- und Lüftungsanlagen optimiert. Das Prinzip der doppelt elastischen Lagerung wird seit Jahren erfolgreich mit KSD®-Elementen zur Anwendung gebracht.

KSD® Compact bietet kleinere Abmessungen, geringeres Teilegewicht, eine geringere Bauhöhe, niedrigere Mindestlasten und nicht zuletzt geringere Kosten pro Anlage.

KSD® Compact Elemente werden zur punktuellen, körperschallisolierten Aufstellung von Klima- und Lüftungsgeräten verwendet. Die Elemente bestehen aus zwei Lagen eines gemischtzelligen Polyurethan-Elastomers, die durch eine schwere Zwischenmasse getrennt sind. Auf der Oberseite besitzen die Elemente eine feuerverzinkte Druckverteilungsplatte.

Die Stahlplatte ist so dimensioniert, dass bei Linien- und Punktbelastung die Last gleichmäßig auf die Elastomerfläche verteilt wird. Zum Lieferumfang gehört eine Klebeplatte, die zwischen Rahmen bzw. Geräteunterseite und Druckverteilungsplatte
anzuordnen ist.

Für unterschiedliche Lasten gibt es 5 verschiedene KSD® Compact Typen, die alle dieselben Außenabmessungen haben (140 x 140 x 96 mm). Die Elemente können entsprechend der auftretenden Belastung miteinander kombiniert werden. Für die Auslegung einer elastischen Lagerung auf KSD®Compact werden die Informationen unter „Angaben zu den RLT-Anlagen“ benötigt.