Sonosorp Magnetische Entdröhnfolie


Materialbeschreibung
PE Kunststoff gemischt mit hochkoerzitiven Magnetpulver. Die Magnetfolien werden im Anschluss an die Fertigung im Kalander einseitig mehrpolig dauerhaft aufmagnetisiert.

Eigenschaften
Bei Impulslärm können Schallminderungen von 10 -12 dB(A) erreicht werden. Die Montage und Demontage erfolgt mit geringstem Aufwand. Die flexible Magnetfolie zeichnet sich durch eine gute Haftkraft, hohe Flexibilität und eine besondere Knickfestigkeit aus.

ZUR KATALOG-PDF   IHRE ANSPRECHPARTNER   ZUM KONTAKTFORMULAR

Beschreibung


Anwendungen
Die flexiblen Magnetfolien werden im Bereich der Schalldämmung und Schwingungsisolierung an Verarbeitungsmaschinen, sowie bei beweglichen Arbeitsstellen im Apparatebau, bei Schleif- und Richtarbeiten an Blechen, Verkleidungen und ähnlichem eingesetzt.

Technische Daten
Dicke: 3,0 mm
Abmessung: 500 × 600 mm
Gewicht: ca. 4 kg/m²
Oberfläche: glatt
Farbe: braun
Temperaturbeständigkeit: -40 bis + 60°C
Haftkräfte: 0,7 (+20%/-10%) N/ cm²

Sonstiges
Diese Magnetfolie fällt laut Abfallschlüssel EAK 060401 (Europ. Abfallkatalog) unter Metalloxide mit Kunststoffeinlagerungen und muss gemäß der örtlichen Abfallbestimmungen entsorgt werden.