Rohrschellen (EO)

Drei verschiedene Serien Konstruiert nach DIN 3015 in verschiedenen Werkstoffen.

ZUR KATALOG-PDF IHRE ANSPRECHPARTNER ZUM KONTAKTFORMULAR

Beschreibung

Rohrschellen-Serie A (gemäß DIN 3015 Teil 1) Für normale mechanische Beanspruchung in sieben Größen serienmäßig:

  • Rohr-A.D. 6 bis 57 mm in der metrischen Reihe
  • Rohr-A.D. R 1/8˝ bis R 11/2˝ in der Rohrzoll-Reihe
  • Rohr-A.D. 1/4˝ bis 21/2˝ in der Engl.-Zoll-Reihe
  • Anschweißplatten, Tragschienen, Deckenplatten, Aufbauvariante

Rohrschellen-Serie B (gemäß DIN 3015 Teil 3) Für normale mechanische Beanspruchung als Zweirohrschelle in fünf Größen serienmäßig:

  • Rohr-A.D. 6 bis 42 mm
  • Anschweißplatten, Tragschienen, Deckenplatten, Aufbauvariante.

Unterschiedliche Rohr-Außendurchmesser nur innerhalb einer Schellengröße möglich.

Rohrschellen-Serie C (gemäß DIN 3015 Teil 2)
Für hohe mechanische Beanspruchung in acht Größen serienmäßig:

  • Rohr-A.D. 6 bis 220 mm.
  • Anschweißplatten, Tragschienen, Deckenplatten, Aufbauvariante

Konstruktion nach DIN 3015

Obere und untere Schellenhälfte sind identisch. Rippen in den Bohrungen der Schellen wirken schlag- und vibrations-
dämpfend und nehmen Kräfte in Rohrachsrichtung auf.
Für die Halterung von Schläuchen und Kabeln wird die Verwendung von Schellen mit glatter Innenfläche empfohlen.

Werkstoff der Schellen

Polypropylen –30°C bis + 90°C Farbe Dunkelgrün
Polyamid 6 –40°C bis + 120°C Farbe Schwarz
Vollgummi –50°C bis + 120°C Farbe Schwarz
Aluminium bis + 300°C
Alle Metallteile in Edelstahl lieferbar.
Edelstahlqualitäten:
Rost und säurebeständiger Edelstahl 1.4401/1.4571
(AISI 316/316 TI). Sonderwerkstoffe auf Anfrage.

Werkstoff des Zubehörs

Stahl; Serie A und B Schrauben und Deckplatten verzinkt. Tragschienen sind auch in verzinkter Ausführung lieferbar.

Festigkeit

Rohrschellen zeichnen sich durch starkes Rückstellvermögen und durch hohe Zug-, Reiß- sowie Abriebfestigkeit und Kältebeständigkeit aus. Die Wahl der Serie und des Schellen-
materials richtet sich nach den spezifischen Beanspruchungen in mechanischer wie auch in thermischer Hinsicht.