Transportkeilriemen aus Gummi oder PUR

Transportkeilriemen sind Qualitätsprodukte, die bestens geeignet sind für enorme technische Anforderungen.
Durch ein spezielles Verfahren wird zwischen einem strukturfesten Kunststoff und einem zerreißfesten,
hochflexiblen Zugstrang eine schlüssige und absolut sichere Verbindung hergestellt.
Die Transportkeilriemen werden in unterschiedlichen Standardprofilen (A-/B-/C-/D- und 19-CON) mit einer hohen Anzahl an verschiedenen Riemenlängen gefertigt. Auf Wunsch können Sonderprofile und Sonderlängen schnell und kosten-
günstig produziert werden.

ZUR KATALOG-PDF IHRE ANSPRECHPARTNER ZUM KONTAKTFORMULAR

Beschreibung

Transportkeilriemen sind Qualitätsprodukte, die bestens geeignet sind für enorme technische Anforderungen.
Durch ein spezielles Verfahren wird zwischen einem strukturfesten Kunststoff (Polyurethan) und einem zerreißfesten,
hochflexiblen Zugstrang aus Stahl eine schlüssige und absolut sichere Verbindung hergestellt.
Die Transportkeilriemen werden in unterschiedlichen Standardprofilen (13, 17, 20, 30 und 32) mit einer hohen Anzahl an verschiedenen Riemenlängen gefertigt.

Auf Wunsch können Sonderprofile und Sonderlängen schnell und kostengünstig produziert werden.

Eigenschaften

Transportkeilriemen zeichnen sich durch eine sehr hohe Öl- und Fettbeständigkeit, sowie durch sehr gute Beständigkeit gegen Ozon und Materialalterung aus. Diese Faktoren wurden durch viele Praxiseinsätze bestätigt.
Transportprobleme lassen sich mit diesen Produkten nicht nur konstruktiv einfacher lösen, sondern die Antriebe werden auch wesentlich wirtschaftlicher erstellt.

Einsatzgebiete

Transportkeilriemen überzeugen mit ihrer außerordentlichen Einsatzbandbreite:

  • Holz- und Möbelindustrie
  • Stein- und Betonwerke
  • Glasfabriken
  • Getränkeindustrie
  • Papierfabriken
  • Versandabteilungen
  • Verpackungsindustrie
  • Bleche/Folien verarbeitende Industrie
  • Kfz-Unternehemen
  • Textilbetriebe
  • Landwirtschaft