TUBUS Strukturdämpfer TR-H30 bis 102

Die innovativen TUBUS Strukturdämpfer sind eine sehr preiswerte Alternative für den Notstopp-Einsatz und bei Dauerbelastungen. Sie sind aus Co-Polyester Elastomer gefertigt. Dadurch bauen sie konstant Energien in Bereichen ab, in denen andere Materialien ausfallen. Das Material und weltweit patentierte Fertigungsschritte sorgen für einzigartige Dämpfungseigenschaften. Die Strukturdämpfer sind reversibel und absorbieren die auftretende Energie mit einer degressiven (TA-Serie), annähernd linearen (TS-Serie) oder progressiven (TR-Serie) Dämpfungskennlinie. Die TUBUS-Serie umfasst 7 Bauarten mit über 140 Einzelprodukten.

Ihr Vorteil:

  • preiswert
  • kleine, leichte Konstruktion
  • platzsparende Bauform
  • Produktionssicherheit
  • einsetzbar bei Temperaturen von -40 °C bis 90 °C
  • beständig gegen Fette, Öle, Benzin, Mikroben, Chemikalien, Meerwasser

ZUR KATALOG-PDF IHRE ANSPRECHPARTNER ZUM KONTAKTFORMULAR

Beschreibung

Die innovativen TUBUS Strukturdämpfer sind eine sehr preiswerte Alternative für den Notstopp-Einsatz und bei Dauerbelastungen. Sie sind aus Co-Polyester Elastomer gefertigt. Dadurch bauen sie konstant Energien in Bereichen ab, in denen andere Materialien ausfallen. Das Material und weltweit patentierte Fertigungsschritte sorgen für einzigartige Dämpfungseigenschaften. Die Strukturdämpfer sind reversibel und absorbieren die auftretende Energie mit einer degressiven (TA-Serie), annähernd linearen (TS-Serie) oder progressiven (TR-Serie) Dämpfungskennlinie. Die TUBUS-Serie umfasst 7 Bauarten mit über 140 Einzelprodukten.

Ihr Vorteil:

  • preiswert
  • kleine, leichte Konstruktion
  • platzsparende Bauform
  • Produktionssicherheit
  • einsetzbar bei Temperaturen von -40 °C bis 90 °C
  • beständig gegen Fette, Öle, Benzin, Mikroben, Chemikalien, Meerwasser

Die Strukturdämpfer der TR-H-Serie werden wie das Grundmodell TR radial beansprucht und ermöglichen so eine sehr lange und weiche Verzögerung. Die TUBUS Strukturdämpfer aus Co-Polyester Elastomer sind einbaufertig und wartungsfrei. Das TR-H Modell bietet bei annähernd gleichen Abmessungen eine signifikant höhere Energieaufnahme durch eine härtere Materialmischung. Die TR-H-Serie komplettiert die TUBUS Baureihe zwischen den progressiven TR- und den fast linearen TS-Modellen. ACE bietet dadurch ein individuelles und weit abgestuftes Kennlinienverhalten innerhalb der gesamten ACE TUBUS-Serie. Die geringe Eigenerwärmung des Materials bietet eine gleichbleibende Dämpfung im Temperaturbereich von -40 °C bis 90 °C. Das geringe Eigengewicht, der günstige Preis und die hohe Standzeit von bis zu 1 Mio. Lastwechseln machen die Strukturdämpfer zu einem Alternativprodukt zur hydraulischen Endlagendämpfung, wenn die bewegte Masse nicht positionsgenau gestoppt und die Energie nicht zu 100 % abgebaut werden muss. Die platzsparende Bauform wurde von Ø 30 mm bis zu Ø 102 mm konsequent umgesetzt und wird mit der bereitgestellten Spezialschraube sehr einfach und schnell befestigt. Die TR-H-Serie wurde speziell für einen maximalen Hub bei minimaler Bauhöhe im Bereich von 2,7 Nm bis 427 Nm entwickelt. Die Lebensdauer ist bis zu 20x höher als bei Dämpfungen mit Urethan, bis zu 10x höher als bei Gummidämpfungen und bis zu 5x höher als mit Stahlfedern. Berechnung und Auslegung sollte durch ACE erfolgen. Bei Anwendungen unter Vorspannung und erhöhten Temperaturen wenden Sie sich bitte an ACE.