O-RAIL Laufrollenbasiertes Linearsystem

Das laufrollenbasierte Linearsystem O-Rail bietet aufgrund der ursprünglichen Form der Führung mit 3 um 90° zueinander angeordneten Laufbahnen maximale Flexibilität, wobei auf jeder dieser Schienen Rollen der Serie R.43G gleiten können.

Die Verwendung einer einzigen, zweier oder mehrerer paralleler Führungen, führt zu einer Reihe von Kombinationen, die vielseitige lineare Bewegungen ermöglichen und eine außergewöhnliche Fähigkeit zur Selbstausrichtung bieten.

O-Rail ist aus hochfestem, gehärteten Stahl hergestellt, um eine hohe Leistung und Haltbarkeit zu erhalten. O-Rail ist ein starkes und einfaches Multitask-Linearsystem für größere Handhabungs- und Automatisierungsanwendungen. Es ist einfach zu montieren und ermöglicht selbst auf ungenauen Oberflächen eine gleichmäßige Bewegung.

Katalog als PDF herunterladen >

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Eckhard Klein (Technik/Verkauf)


Allgemeine Charakteristiken
»  Neues geometrisches Design der Kontaktbereiche
»  Hervorragendes Gleiten
»  Sehr geringe Reibung
»  Lange Lebensdauer
»  Höhere Tragfähigkeit
»  Sehr kompaktes Design

Die wichtigsten Merkmale
»  Erhöhte Tragfähigkeit und Lebensdauer
»  Extrem geräuscharm
»  Hohe Geschwindigkeit
»  Mit Niedertemperaturfett geschmiert
»  Temperaturbereich von -40° bis + 130° C
»  Seitliche Dichtungen aus Neopren für den Staubschutz

Kostenersparnis durch einfache und schnelle Montage
Patentiertes Verfahren zur weiteren Verbesserung des Schienenmaterials und der thermochemischen Härtungsbehandlung von tiefem Nitrier- und Nachoxidationsruß für einen wirksamen Korrosionsschutz.
»  Sehr hohe Härte
»  Beständigkeit gegen schwere Lasten
»  Sehr geringer Verschleiß
»  Wirksamer Korrosionsschutz
»  Glattes schwarzes Finish

Selbstausrichtendes System bei Verwendung zweier paralleler Schienen zum Ausgleich großer Montageungenauigkeiten sowohl in Längs- als auch in Querrichtung.
»  Ermöglicht die Installation auf nicht exakten Konstruktionen – geschweißte Metall- oder Aluminiumrahmenkonstruktionen
»  Für die Installation sind keine bearbeiteten Befestigungsflächen erforderlich.

 

ZUR KATALOG-PDF

Zusätzliche Information