X-RAIL Silver Führungsschienen

Rollenführungen aus korrosionsbeständigem oder verzinktem Stahl. X-Rail ist die Produktfamilie der prägerollierten Führungsschienen für Anwendungen, bei denen insbesondere ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis und eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion gefordert sind.

X-Rail besteht aus zwei Produktreihen: einer Schiene mit geformten Laufflächen für 0 Grad Axialspiel und einer Schiene mit flachen Laufflächen für 1 Grad Axialspiel.

Alle Produkte sind als Edelstahlvariante oder aus verzinktem Stahlblech erhältlich. Bei den Führungsschienen stehen drei unterschiedliche Baugrößen zur Verfügung. Die Läufer für die Führungsschienen sind in verschiedenen Versionen erhältlich.

Katalog als PDF herunterladen >

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Eckhard Klein (Technik/Verkauf)


Die wichtigsten Merkmale:
»  Korrosionsbeständig, auch bei Kratzern, Lösungsmittel- und Schlageinwirkung
»  Ausgleich von Parallelitätsfehlern
»  Schmutzunempfindlich durch innenliegende Laufbahnen
»  Großer Temperatureinsatzbereich
»  Einfaches Einstellen des Läufers auf die Führungsschiene

Bevorzugte Einsatzgebiete der X-Rail Produktfamilie:
»  Konstruktions- und Maschinentechnik ( z. B. Schutztüren, Waschanlagenzubehör )
»  Medizintechnik ( z. B. Krankenhauszubehör, Medizinisches Equipment )
»  Transport ( z. B. Schienenverkehr, Schiffe, Automobilindustrie )
»  Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie ( z. B. Verpackungen )
»  Gebäudetechnik ( z. B. Jalousien )
»  Energietechnik ( z. B. Industrieöfen, Boiler )

Festlager (T-Schiene)
Die Festlagerschiene dient zur Hauptlastaufnahme von radialen und axialen Kräften.

Loslager (U-Schiene)
Die Loslagerschiene dient zur Lastaufnahme von radialen Kräften und in Kombination mit der Festlagerschiene als Stützlager für auftretende Momente.

T+U System
In der Kombination aus Festlager- / Loslager verwendet, gleicht die U-Schiene Parallelitätsfehler und Toleranzen aus.

Rollenzapfen
Für jeden Läufer stehen konzentrische und exzentrische Rollenzapfen aus Edelstahl oder Wälzlagerstahl zur Verfügung. Je nach Material ergibt sich die Rollenabdichtung: entweder staubdicht oder spritzwassergeschützt. Alle Rollenzapfen sind auf Lebensdauer geschmiert.

 

ZUR KATALOG-PDF

Zusätzliche Information